Flächenverwaltung und Beratung

Wir unterstützen Sie bei der ökologischen Aufwertung ihrer Liegenschaften


Für Flächenbesitzer*innen.


Als private*r Flächenbesitzer*in möchten Sie, dass Ihr Land zukünftig über eine größere Artenvielfalt verfügt, ökologisch bewirtschaftet wird, einen Beitrag zum Erhalt alter Sorten leistet und mehrheitlich dem Gemeinwohl dient?

Dann sprechen Sie uns an.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir für Ihre Flächen Modelle von naturschutzkonformer Bewirtschaftung über Nutzungsänderung auf den Flächen. Als Ihr Dienstleister übernehmen wir eine naturschutzfachliche Erfolgskontrolle und das Monitoring von freiwillig aufgestellten Bewirtschaftungsregeln. 

Als ökologische wirtschaftenden Landwirte, Bodenkundler, praktizierende Naturschützer und Stiftungsexperten bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung in allen Aspekten einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Landbewirtschaftung.

Für Aktivisten


Die Landstiftung bietet konzeptionelle Beratung, Vorfinanzierungen oder Hilfe bei der Umwandlung von konventionell genutztem Ackerland in artenreiche Streuobstwiesen als klimapositive neue Allmenden. 

Wir helfen anderen Initiativen, lokalen Gruppen, Institutionen wie Gemeinden oder Kirchen & Einzelpersonen bei der Umsetzungsplanung (Flächenauswahl, Anlage, Planung, rechtliche Fragen (Agrarstatus, Prämien…). Wir stehen in der Anfangsphase beratend für die Pflege der Bäume zur Seite. 

Darüber hinaus wollen wir traditionellen Kenntnissen und Fertigkeiten im Bereich von Obstgehölz- und Kulturlandschaftspflege durch u.a. Schulungen, Weiterbildungen, Feldbegegnungen vermitteln. Regelmäßige Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen u.a. zu Anbaupraktiken, Natur- und Artenschutz in der landwirtschaftlichen Praxis verbreitern nicht nur thematischen Wissen, sie dienen auch dazu unseren Unterstützten und Partner die Möglichkeit der praktischen Teilhabe zu eröffnen.